Projekte

Bitte wählen Sie ein Projekt, benutzen Sie die Stichwort-Suche oder filtern Sie über Kompetenzfeld / Branche gezielt nach Bereichen.

Suche

Projektstatus

  • 93
  • 91

Kompetenzfelder

  • Alle
  • Bauweisen
  • Crash & Energieabsorption
  • Ermüdung & Lebensdaueranalyse
  • Imprägnier- & Preformtechnologien
  • Press- & Fügetechnologien
  • Prozesssimulation
  • Roving- & Tapeverarbeitung
  • Tailored & Smart Composites
  • Tailored Thermosets & Biomaterials
  • Tribologie
  • Werkstoffanalytik

Branchen

  • Alle
  • Automobilbau
  • Baugewerbe
  • Energie
  • Luft- & Raumfahrt
  • Maschinenbau
  • Medizintechnik
  • Sport & Freizeit

Ausgewählte Projekte des IVW

  • AIRPOXY

    Einführung einer neuen Familie von Faserkunststoffverbunden

    Systematische Entwicklung von leicht biobasierten Verbundstoffen mit ausgezeichnet Wärmeformbeständigkeit für strukturelle Anwendungen.

  • Arbeitskreisleitung

    Endlos-faserverstärkte Thermoplaste im Automobilbereich

    Standardisierung von endlos-faserverstärkten Thermoplast-Anwendungen im Automobilbereich

  • Biobasierte Holzfaser-Verbundwerkstoffe

    Entwicklung eines thermisch stabilen Bio-Verbundwerkstoffs

    Entwicklung von umweltverträglicher, biobasierter Polymer-Verbundwerkstoffe für strukturelle Anwendungen im Automobilbau

  • BioBuild

    Subsitution von traditionellen Baumeterialien wie Ziegel und Aluminium durch biobasierte Werkstoffe wie naturfaserverstärkte Biopolymere

  • Bioinspirierte tribologische Graphen/LCP-Beschichtungen

    Neuartige Graphen/LCP-Verbundwerkstoffe zeigen sehr hohen Verschleißwiderstand

    Entwicklung neuartiger Werkstoffe mit geringer Reibung und hoher Verschleißresistenz für wichtige Forschungsgebiete

  • Biomimetische Hybridwerkstoffe

    Von Nagetierzähnen lernen

    Entwicklung eines Hybridwerkstoffes mit hoher Resistenz gegen abrasiven Verschl

  • BioSMC

    Einsatz bio-basierter Komponenten in duroplastischen Fließpressmassen

  • CFK-Halbzeuge für die Herstellung eines CFC-Radiallüfters

    IVW entwickelt Werkzeug für effizienten und robusten RTM-Prozess

    RTM-Prozess als Teil einer Prozesskette zur Herstellung geometrisch komplexer CFC-Radiallüfter

  • CrashOpt

    Entwicklung eines Werkstoffmodells

    Entwicklung eines Werkstoffmodells für unidirektionale endlosfaserverstärkte thermoplastische Kunststoffe

  • CyWick

    Entwicklung von hochtemperaturbeständigen, zähmodifizierten CE-Wickelharzen zum Bau von Elektroantrieben auf Leichtbaubasis.

  • Dauerhaftigkeit von Faserverbundwerkstoffen in Beton

    Erlangung einer DIBt-Zulassung

    Schädigungsverhalten von GFK-Armierungsstäben in alkalischem Milieu

  • DFG-Nahtabsorber

    Steigerung der Energieabsorption und Strukturintegrität von FKV-Konstruktionen unter kritischen Zug- und Biegebelastungen

  • DFG-SCFK

    Verbesserung der elektrischen und mechanischen Schlüsseleigenschaften von CFK

    Verbesserung der elektrischen und mechanischen Schlüsseleigenschaften von CFK

  • Dickenpermeabilität von Verstärkungsstrukturen

    Effizientere Gestaltung von Harzinjektionsverfahren

    Grundlagenkenntnisse über das Imprägnierverhalten von Verstärkungstextilien

  • 3DPrint2Fiber

    Strukturoptimierte 3D-Druck Orthesen

    Entwicklung eines Hybridverfahrens zur Herstellung von personalisierten und strukturell optimierten 3D-Druck Orthesen vor Ort

  • ECOrCF

    Umweltfreundliches und ganzheitliches Recycling von CFK

    Entwicklung eines ganzheitlichen Thermolyseprozesses sowie die Aufbereitung der recycelten CF für den erneuten Einsatz

  • Effiziente Ermüdungsversuche

    Schallemission an Faser-Kunststoff-Verbunden zur Ableitung der Ermüdungsfestigkeit

    In dem Projekt wurde untersucht, ob und wie in quasi-statischen Zugversuchen an endlosfaserverstärkten Laminaten gemessene Schallsignale mit der Ermüdungsfestigkeit korreliert werden können.

  • ELSE

    Lastwechselfeste Harze

    Entwicklung von kohlenstofffaserverstärkten Kunststoffsystemen mit höchster Lastwechselfestigkeit für den Einsatz in ultraschnell drehenden Schwungrädern.

  • Ermüdung von Spritzgussmaterial

    Entwicklung einer Methodik zur zeiteffizienten Bestimmung der High-Cycle-Fatigue-Festigkeit von kurzglasfaserverstärkten Thermoplasten

    Entwicklung einer Methodik, die eine Abschätzung der Ermüdungsfestigkeit im Bereich hoher Lastwechselzahlen von kurzfaserverstärkten Thermoplasten auf Grundlage von möglichst wenigen und zeiteffizienten Versuchen zulässt.

  • FIXTER

    Entwicklung eines einfach zu handhabenden, kostengünstigen und robusten Kunststoff-Hybrid-Implantats zum Sternumverschluss

    Entwicklung eines neuartigen Implantats zum Sternumverschluss mit Hilfe von neuen polymerbasierten Hybridbauweisen

  • FlexHyJoin

    Automatisierte Fertigungszelle zum Hybridfügen

    Entwicklung eines vollautomatischen Fügeverfahrens für die Automobilindustrie

  • FlexiFrame

    Flexibler Hybrid-Composite Hinterbau für MTB-Rahmen

    Entwicklung einer neuartigen, fahrerindividuellen Fahrradrahmenbauweise inklusive einer effizienten Prozesstechnologie

  • FlexShaft

    Entwicklung einer möglichst biegeweichen CFK-Torsionswelle, die das hohe Torsionsmoment sicher überträgt.

  • Generative Verfahren zur Herstellung von Polymerbauteilen

    Potential additiver Fertigungsmethoden für Komponenten der Antriebstechnik

    Relevante Kennwerte für die Ermittlung des Potentials additiver Fertigungsmethoden für Komponenten der Antriebstechnik

  • Grundlagen zur Imprägnierung von DFP-Preforms

    Erforschung der Wirkzusammenhänge zwischen Strukturvarationen

    Das Projekt befasst sich mit dem Verständnis des Einflusses von Mikro- und Makrostruktur auf die Permeabilität von Dry Fiber Placement Preforms

  • Honda Initiation Grant Europe 2017

    Wet Fiber Placement

    Im HIGE-Projekt wird die Entwicklung des Wet Fiber Placement, einem neuartigen Verfahren zur Faserablage mit Online-Imprägnierung, vorangetrieben.

  • HoSpaRo

    FKV-Spaltrohre in Umwälzpumpen

    Innovativer Herstellprozess für FKV-Spaltrohre durch die Verarbeitung schnellhärtender Harze in einem produktnahen Wickelprozess

  • HyRoS

    Multifunktionale Hybridlösung zum Schutz von Rotorblättern

    Entwicklung einer Erosionsschutzschicht für Windenergieanlagen und einer Rotorblattheizung

  • HySpine

    Entwicklung eines metallfreien Spinalimplantate

    Entwicklung eines metallfreien Pedikelschraubensystems zur Vermeidung von Artefakten

  • IMAPRESS

    Innovative Werkzeuge für extrabreite Organobleche

    Entwicklung einer neuartigen Werkzeugtechnologie zur Steigerung der Imprägnierleistung der Intervallheißpresstechnik

  • Induktionsschweißen von CFK

    Erhöhung der Geschwindigkeit des kontinuierlichen Induktionsschweißprozesses

  • InfraHeat

    Entwicklung eines Infrarot-Absorbers

    Realisierung einer entsprechenden Prozesskette zur Verarbeitung von NFK mittels IR-Erwärmung und Implementierung geeigneter Absorber in die polymere Matrix

  • InnoClip

    Entwicklung einer neuartigen, röntgentransparenten Aneurysmenklammer, basierend auf kohlenstofffaserverstärkten Verbundwerkstoffen (GFK)

  • InTeKS

    Innovative Textilstrukturen aus Kohlenstoff-Stapelfasern

    Entwicklung und Herstellung rCF-Stapelfaser-Organobleche und die simulative Darstellung derselben im Umformprozess.

  • Internationale Benchmarkstudie zur textilen Permeabilität

    Benchmarkstudie zur Permeabilitätsbestimmung

    Internationales Organisationsteam zu einer neuen Benchmarkstudie zur „virtuellen“ Permeabilitätsmessung

  • LIBRE

    Lignin basierte Kohlenstofffaser-Verbundwerkstoffe

    Entwicklung von Kohlenstofffasern (CF) auf Basis nachwachsender Rohstoffe als „grüne Alternative“ zu konventionellen Polyacrylnitrit (PAN) basierten Verstärkungsfasern

  • Listen2theSOURCE

    Schadensereignisse in FKV akustisch identifizieren

    Entwicklung notwendiger Werkzeuge, um über die Schallemissionsanalyse Schadensereignisse in Faserkunststoffverbunden zuverlässig zu identifizieren

  • SMC Prozesssimulation - Materialmodell

    Für das Kompressionsverhalten bei SMC

    Entwicklung eines effizienten und akkuraten Materialmodells zur Vorhersage des Fließverhaltens und der Faserorientierung in SMC-Werkstoffen

  • Math2Composites

    Materialsimulator für textilbasierte Composites

    Entwicklung eines Simulations-Tools zur Materialkennwertermittlung, welches experimentelle Versuche durch validierte Simulationen ersetzt

  • Mikroskopie

    Mikroskopie der Kristallbildung von teilkristallinen Polymeren

    Modernstes Durchlichtmikroskop mit Heiztisch bis 300 °C

  • Modifizierung und Charakterisierung von Kokosfasern

    Modifizierung und Charakterisierung von Kokosfasern für Biocomposite

    Erschließung neuer Naturfaserquellen für großserientaugliche Anwendungsgebiete

  • Neuartige Übertragung von Zug-,Druck-,und Torsionslasten

    Innovative Übertragung von Zug-, Druck- und Torsionslasten

    Krafteinleitung zuerst rein theoretisch zu entwickeln, mit Hilfe der Finite-Elemente-Methode zu optimieren und erst nach dem vollen Verständnis des Wirkmechanismus einen passenden Fertigungsprozess für die rohrförmigen Faserverbundstrukturen zu suchen oder gegebenenfalls neu aufzubauen

  • Neue, hochzähe, duroplastische Faserverbundwerkstoffe

    Einsatz von duroplastischen Nanocompositen in CFK

    Erforschung von grundlegenden Zusammenhängen zwischen Morphologie und Bruchzähigkeit

  • Next-Move

    Concepts of Next Generation of Moveables

    Einstieg in eine neue Methodik, die die Herstellung von geschlossenen FKV-Boxstrukturen auf effiziente Art ermöglicht und neue Freiheiten bei der Konstruktion eröffnet

  • OSFIT

    CFK-Integral-Flugzeugspante mit Thermoplast-Matrix

    Entwicklung eines hochautomatisierten Herstellungsprozess für CFK-Strukturbauteile am Beispiel eines Flugzeugspants mit Thermoplast-Matrix

  • PBI

    Beschichtungen für verschleißbeanspruchte Oberflächen

    Platzhalter

  • Pro-TPC-Struktur

    Kombination von thermoplastischen endlosfaserverstärkten Einleger mit thermoplastischem kurzfaserverstärktem Spritzgussmaterial

    Im pro-TPC-Struktur Projekt werden thermoplastische endlosfaserverstärkte Einleger mit thermoplastischem kurzfaserverstärktem Spritzgussmaterial kombiniert

  • R4PP

    Effiziente Radialkolbenpumpen mit polymeren Hochleitungsverbundwerkstoffen für Lebensmittelanwendungen

  • rCF-Mobil

    Recycelte Hochleistungscomposite für Mobilitäts- und Transportanwendungen

    Neuartiger und ganzheitlicher Ansatz zum Recycling der Kohlenstofffasern in Kombination mit einem latenten B-Stage Harzsystem

  • Recycling von CFK mit thermoplastischer Matrix

    Neben der Wiederverwertung wertvoller Werkstoffe nach der Nutzungszeit eines Flugzeugs kann auch die Aufbereitung von Produktionsabfällen bei der Fertigung von Bauteilen einen Beitrag zur Schonung der Umwelt und zur Kostenreduktion leisten.

  • ReInvent

    Fortschrittliche Bioschaumwerkstoffe

    Entwicklung von neuen, biobasierten Duroplastformulierungen, Schäumen und Verbundwerkstoffen für Komponenten der Bau– und Automobilindustrie

  • ReSa

    Eigenspannungs-Messgerät

    Entwicklung eines tragbaren Messgeräts zur Eigenspannungsmessung

  • SamBa

    Sanierungssysteme mit Basaltfaser-Verbundwerkstoffen

  • SFCK

    Stahlfaserverstärktes CFK

  • SOPHIA

    Smarte Prozesse und Bauweisen für hohe Fertigungskadenzen

    Entwicklung einer neuen integralen Schaumbauweise mit thermoplastischer Decklage für Kabinenbauteile am Beispiel der Seitenwand

  • Speedpreg

    Entwicklung eines High-Speed-Wickelverfahrens

  • StresslessCFK

    Eigenspannungsreduktion an CFK-Metall-Hybriden

    Lebensdauerverlängerung thermoplastischer FKV-Metall-Hybriden durch Reduktion der fertigungsbedingten Eigenspannungen

  • Transferfilmbildung

    Erforschung des Einflusses der Werkstoffzusammensetzung, der Versuchsparameter und der Oberflächenstrukturierung des metallischen Gleitpartners auf die Ausbildung von Transferfilmen von Kunststoffverbundwerkstoffen

  • Umformsimulation von thermoplastischen Organoblechen

    Umformverhalten von endlosfaserverstärkten Thermoplasten

    Umformverhalten von endlosfaserverstärkten Thermoplasten im Thermoformprozess vorherzusagen und Aussagen über resultierende Faserorientierung, Endkontur und Faltenbildung zu treffen

  • VortexGen

    Aktive Turbulatoren für die Luftfahrt

    Aktive Hybridstrukturen ermöglichen eine neuartige situationsabhängige Anpassung der Flugzeugaerodynamik, welche die Effizienz erhöht und die Lärmbelastung reduziert.

  • WASIS

    Verbundwerkstoff- Rumpf-Struktur für die Luftfahrt

    Reduktion des Gewichtes bei Steigerung der Energieabsorption im Crashfall durch lastgerechte Gestaltung der tragenden Strukturen als auch eine einfache und kostengünstige Integration von Bauteilen durch metallische Inserts