CompActive

Mit dem Vorhaben CompActive wird der Grundstein für eine Ausgründung gelegt, welche die Technologie der aktiven Hybridverbunde kommerziell verfügbar macht und damit Lösungen für gänzlich neue Verstellfunktionen bietet. Die aktiven Hybridverbunde kombinieren die bekannten Vorteile faserverstärkter Kunststoffverbunde mit denen eines modernen Festkörperaktors, den Formgedächtnislegierungen.

So kann auf konventionell benötigte Komponenten wie z.B. Mechanik, Motor und Getriebe verzichtet werden. Die aktiven Module können einfach in Produkte integriert werden und stellen dort die gewünschte Verstellfunktion auf kleinstem Bauraum bei minimaler Zusatzmasse bereit.

Kontinuierliche Krümmungen ohne Spalte,

Skalierbarkeit und Geräuschlosigkeit sind weitere Vorteile,

die Innovationen in den Bereichen Aerodynamik, Komfort und Design ermöglichen.

Ob innovative Funktionserweiterung oder Neuauflage einer etablierten Verstellfunktion, das vierköpfige Team bietet mit Machbarkeitsstudien, dem Aufbau von funktionsfähigen Prototypen bis hin zu einer detaillierten Auslegung und Herstellung alles auf dem Weg von der Idee bis zum aktiven Modul für die Serienanwendung.

CompActive GmbH
Dr.-Ing. Moritz Hübler
Geschäftsführer
Rietburgstraße 1
67434 Neustadt / Weinstraße

www.compactive.de