3D Röntgenmikroskop

Strukturuntersuchung an Verbundmaterialien, deren 3-dimensionale Darstellung, kontrastreiche Darstellung von C-Fasern durch Phasenkontrast, in-situ Prüfungen, Faserorientierungsanalyse sowie Tensorbestimmung in 3D

Hersteller: Carl Zeiss Mikroskopie GmbH
Modell: Xradia 520
Max. Aufl ösung: <700 nm
Probendurchmesser: 300 mm
Max. Probengewicht: 25 kg
Max. Röhrenspannung: 160 kV
Pixeldetektorgröße: 2.000 x 2.000 Pixel
Pixelgröße: 13,5 μm
Visualisierungssoftware:
Volume Graphics Studio Max, GeoDict
Bereich Faserorientierungsanalyse sowie
Tensorbestimmung in 3D

Zuständiges Kompetenzfeld:

Tailored & Smart Composites

Weitere Informationen:

Strukturaufklärung mit Röntgenmikroskopie

Kontakt

Dr. rer. nat.

Martin Gurka

Stellvertretender Abteilungsleiter Werkstoffwissenschaft & Kompetenzfeldleiter Tailored & Smart Composites

Raum: 58/580