Girls'Day 2024

Veranstaltungen26News25

Wir laden Schülerinnen dazu ein, am Girls'Day einen spannenden Blick hinter die Kulissen der Materialforschung zu werfen. Am 25. April 2024 haben Schülerinnen die einzigartige Gelegenheit, gemeinsam mit einer erfahrenen Materialforscherin die vielfältigen Facetten der Werkstofftechnik zu entdecken und sich von ihrer faszinierenden Arbeit inspirieren zu lassen.

Die Materialforschung spielt eine entscheidende Rolle bei der Lösung zentraler Zukunftsfragen, darunter Klima- und Umweltschutz, nachhaltige Energieversorgung und die Bekämpfung von Volkskrankheiten. Neue Werkstoffe ermöglichen energieeffizientere Autos, stabilere Brücken und wirksamere Medikamente. Dennoch sind Frauen in diesem Bereich noch unterrepräsentiert. Der Girls'Day bietet Schülerinnen die Möglichkeit, frühzeitig Interesse an zukunftsorientierten Technikthemen zu entwickeln und sich für eine Karriere in der Werkstofftechnik zu begeistern.

Schülerinnen ab der 5. Klasse, die sich für naturwissenschaftliche und technische Themen interessieren, sind herzlich eingeladen, sich hier zu informieren und anzumelden: https://www.werkstofftechnologien.de/veranstaltungen/girls-day

 

Kontakt

M.Sc.

Valentine Domengie

Wiss. Mitarbeiterin Molding & Joining Technologies

M.Sc.

Sonja Adler

Wiss. Mitarbeiterin Materialkreisläufe