Einfluss des Fügedrucks auf die Verbindungsfestigkeit beim Co-Konsolidieren im Thermoformverfahren

Diplomarbeit43Masterarbeit45

Die Institut für Verbundwerkstoffe (IVW) GmbH ist eine der weltweit führenden Einrichtungen auf dem Gebiet der Verbundwerkstoffe. Wir erforschen die gesamte Wertschöpfungskette der Verbundwerkstoffe von den wissenschaftlichen Grundlagen bis zum Bauteil. Zum nächstmöglichen Termin schreiben wir folgende studentische Arbeit aus:

Master- oder Diplomarbeit für eine Arbeit mit dem Titel:

Einfluss des Fügedrucks auf die Verbindungsfestigkeit beim Co-Konsolidieren im Thermoformverfahren

An der Institut für Verbundwerkstoffe GmbH wird im Rahmen eines Luftfahrtforschungsprojekts eine Methode zur Herstellung lokal verstärkter Strukturbauteile untersucht. Im Thermoformverfahren zur Konsolidierung thermoplastischer Laminate sollen lokale Verstärkungen im Schmelzfügeprozess angefügt werden. Zur Einstellung verschiedener Andruckkräfte wurde ein Werkzeug entwickelt, das den Fertigungsprozess auf Coupon-Ebene abbildet. Ziel dieser praktischen Arbeit ist die Ermittlung potentieller Korrelationen zwischen Fügedruck und Laminateigenschaften.

 

Ihre Aufgabe:

Sie arbeiten sich in die Thematik der Schmelzfügeprozesse thermoplastischer Halbzeuge und entsprechende Prüfverfahren ein. Anschließend entwerfen Sie einen Versuchsplan, bestimmen die Prüfkörpergeometrie und gestalten in Abhängigkeit davon die Halbzeugherstellung. Nachdem Sie den Versuchsplan durchlaufen haben, analysieren sie die Proben mittels Schliffbild, mechanischer Charakterisierung, etc.

  • Darstellung des Standes der Technik zum Schmelzfügen thermoplastischer Halbzeuge, Thermoformverfahren und Co-Konsoliderung
  • Aufstellen eines statistischen Versuchsplans und Versuchsdurchführung
  • Analyse der Laminate (Schliffbildanalyse, mechanische Charaktersisierung, etc.)
  • Dokumentation und Interpretation Ihrer Ergebnisse

Ihr Profil:

Sie sollten im Studium in den Bereichen MB / WI-MB oder eines vergleichbaren Studiengangs sein und Interesse an einer experimentellen Arbeit haben. Außerdem sollten Sie motiviert sein, die technischen Herausforderungen bei der Verarbeitung von Faser-Kunststoff-Verbunden anzugehen. Eine strukturierte und eigenständige Arbeitsweise wird vorausgesetzt.

 

Kontakt

Herr Julian Weber
Institut für Verbundwerkstoffe GmbH
Verarbeitungstechnik
Raum 368
Telefon 0631 2017 – 437
Julian.weber@ivw.uni-kl.de