Duroplastimprägnier- und SMC-Anlage

Herstellung von flächigen, duroplastischen Halbzeugen (z.B. SMC) für die spätere Weiterverarbeitung, zumeist im presstechnischen Verfahren

Hersteller: Schmidt & Heinzmann GmbH & Co. KG
Bezeichnung: SMC Line600
Steuerung: Siemens Simatic S7
Produktionsbreite: bis zu 600 mm
Rovinganzahl: 23 Rovings auf 600 mm verteilt
Produktionsgeschwindigkeit: 0,5 bis 6,0 m/min
Flächengewicht: bis zu 8 kg/m²
Fasermassengehalt: 15 bis 50%
Produktionsmenge: 0,6 bis 28,8 kg/min
Schneidwerk:
Glas (GF)- und Kohlenstofffasern (CF),
sortenrein oder gemischt (GF+CF)
Besonderheiten:
Abwickler zur Zuführung von trockenen textilen Strukturen (z.B. Gewebe, Gelege, Matten) oder Endlosfasern aus z.B. Glas-, Kohlenstoff- bzw. Natur- oder Aramidfasern

Kontakt

Prof. Dr.-Ing.

Peter Mitschang

Techn.-Wiss. Direktor Verarbeitungstechnik und Kompetenzfeldleiter Press- & Fügetechnologien

Raum: 58/567