Teilnahme des IVW am Programm „Zukunfts-Coaching“ der SIAK Kaiserslautern

News25

Am  27.07.2022 durften wir fünf Schülerinnen und Schüler mit ihren Mentorinnen und Mentoren am IVW willkommen heißen. Ihr Interesse in MINT-Studiengänge und damit verbundene Arbeitsbereiche ist u.a. Thema im Projekt „Zukunfts-Coaching“ des SIAK e.V. In dem Projekt unterstützen erfahrene und erfolgreiche Personen aus unterschiedlichen Bereichen von Handwerk, Wirtschaft und Wissenschaft Schüler*innen bei der Studien- und Berufswahl. Dabei sollen durch regelmäßigen Austausch zu allen Zukunftsfragen langfristige Vertrauensverhältnisse zwischen Mentor*in und Schüler*in aufgebaut werden.

Während des Besuchs wurde den Gästen der Werdegang in der Wissenschaft von Dr. Barbara Güttler, Kompetenzfeldleiterin Materialkreisläufe am IVW, vorgestellt. Anschließend folgte eine Führung durch einzelne Labore der Materialwissenschaft und Verarbeitungstechnik. Hier wurde bspw. anschaulich an Hand von CFK-Laminatbiegebalken mit unterschiedlichen Faserwinkeln das Aeroelastic Tailoring von Flügelschalen in der Luftfahrt erklärt. Von den Schülerinnen und Schülern kamen innerhalb der Führung bereits erste Rückfragen zu Recyclingmöglichkeiten der Materialien auf. Ebenfalls großes Interesse bestand an additiver Fertigung.

Die Schülerinnen und Schüler konnten im Rahmen der Veranstaltung einen umfassenden Einblick in die Welt der Verbundwerkstoffe erlangen und hoffentlich dafür begeistert werden. Gerne begrüßen wir wieder interessierte Personen während ihres Weges der Berufsfindung.

Kontakt

Dr.

Barbara Güttler

Kompetenzfeldleiterin Materialkreisläufe

Spezielle Expertise: Biocomposites, Kohlenstofffaserrecycling, Materialanalytik, Methodenentwicklung, Bioökonomie

Raum: 58/332