Program

28.02.2018 (Tag 1, Mittwoch, Audimax) – SAMPE Symposium

08:15 Uhr: Registrierung

09:15 Uhr: Begrüßung SAMPE Präsident, Prof. Dr.-Ing. Frank Henning

09:30 Uhr: Begrüßung IVW GmbH, Prof. Dr.-Ing. Ulf Breuer

09:45 Uhr: Begrüßung TU Leitung Forschungsvizepräsident
Prof. Dr.-Ing. Arnd Poetzsch-Heffter

Session 1: Materialwissenschaft

10:00 Uhr: Dr.-Ing. Bernd Wetzel, IVW GmbH
Polymermatrizes für extreme Anforderungen

10:30 Uhr: Dipl.-Ing. Stefan Reichel, RELINEEUROPE AG,
UV-Härtung von dickwandigen GFK-Rohren am Limit

 

11:00 Uhr: Kaffeepause

11:30 Uhr: Dr. Barbara Güttler, IVW GmbH
Nachwachsende Rohstoffe - besser mit Composites

12:00 Uhr: Dr. Dirk Schawaller, TECNARO GMBH,
Trends bei Biokunststoffen – Anwendungsbeispiele und Neuentwicklungen

12:30 Uhr: Dipl.-Chem. Andreas Gebhard, IVW GmbH
Moderne Verfahren der Modelltribometrie

13:00 Uhr: Mittagspause (Catering im Foyer)

14:00 Uhr: Dr.-Ing. Rolf Reinicke, KS Gleitlager GmbH
Reduzierung von Reibung und Verschleiß bei Stahl-Polymer-Verbundgleitlagern

14:30 Uhr: Wolfgang Haase, Fill Gesellschaft m.b.H.
Accubot - der CNC gesteuerte Präzisionsroboter für multimodale NDT Anwendungen

15:00 Uhr: Verleihung SAMPE-Innovationspreis

15:30 Uhr: Kaffeepause

16:00 Uhr: Laborführungen und Postersession (IVW)

Ab 18:30 Uhr: Shuttlefahrt zum FCK
19:00 Uhr: Abendveranstaltung (Abendessen + FCK-Stadionführung)
Ab 22 Uhr: Rückfahrt zu den Hotels

01.03.2018 (Tag 2, Donnerstag, Audimax) – SAMPE Symposium

Session 2: Bauteilentwicklung

08:30 Uhr: Prof. Dr.-Ing. Joachim Hausmann, IVW GmbH
Ganzheitliche Bauteilentwicklung am Beispiel ermüdungsbelasteter Strukturen

09:00 Uhr: Dipl.-Ing. Constantin Bauer, Math2Market GmbH
Mikromechanische Modellierung und Berechnung von stahlfaserverstärktem CFK

09:30 Uhr: Dr.-Ing. Markus Steffens, ADETE GmbH
Wirtschaflicher Kunststoff-Leichtbau im Nutzfahrzeugsektor

10:00 Uhr: M.Sc. Tobias Donhauser, IVW GmbH
Untersuchungen zur Anwendbarkeit von wirkebenen-bezogenen Bruchkriterien bei der Berechnung unidirektionaler Faser-Thermoplast-Verbunde

10:30 Uhr: Kaffeepause

11:00 Uhr: Dr.-Ing. Thomas Schalk / Dr. Andreas Linnemann, ZF Friedrichhafen AG
Multidimensionaler Ansatz zur Bewertung der Ermüdungsfestigkeit von glasfaserverstärktem Polyamid

Session 3: Verarbeitungstechnologie

11:30 Uhr: Prof. Dr.-Ing. Peter Mitschang, IVW GmbH
Effizienz in der FKV-Verarbeitung

12:00 Uhr: Dr.-Ing. Klaus Edelmann, Premium AEROTEC GmbH
Thermoplast-CFK bei Premium AEROTEC - Gestern Clips - heute Spante - morgen Schalen

12:30 Uhr: Mittagspause (Catering im Foyer)

13:30 Uhr: Dr.-Ing. Markus Steeg, Automation Steeg und Hoffmeyer GmbH
Leistung und Gegenleistung im Spannungsfeld des strukturellen Leichtbaus

14:00 Uhr: Dr.-Ing. Markus Brzeski, A+ Composites GmbH
Neue Freiheitsgerade beim Design von Orthesen durch thermoplastische Faserverbundwerkstoffe

14:30 Uhr: Kaffeepause

15:00 Uhr: Dr.-Ing. Ralph Funck, CirComp GmbH
Effiziente Fertigung rohrförmiger Faserverbundbauteile

15:30 Uhr: Dr.-Ing. Jens Schlimbach, IVW GmbH
Fiber Integrated Fused Deposition Modeling (FIFDM) – 3D-Drucken mit unidirektionaler Faserverstärkung

16:00 Uhr: Dr.-Ing. David May, IVW GmbH
Faser + Polymer = Verbundwerkstoff? – Lösungen für eine schnelle und gute Imprägnierung

16:30 Uhr: Verabschiedung
Prof. Dr.-Ing. Frank Henning, Prof. Dr.-Ing. Ulf Breuer